Wir haben unserem Reiseleiter Cirpiano aus Andalusien ein paar Fragen gestellt. Er liebt seine Heimat in Spanien und ist begeisterter Fremdenführer. Nach ein paar Jahren in Deutschland hat ihn die Heimatliebe zurückgeholt und lässt ihn nun das spanische Leben mit seiner Familie genießen. Lest selbst was ihn bewegt und was es in seiner Heimat zu

Insgesamt drei Monate lang bereisen wir China. Von Xinjiang über Tibet, Sichuan, Yunnan und der langestreckten Ostküste lernen Leo und ich dabei ganz unterschiedliche Landesteile kennen. China begeistert uns. Menschen, Kulturen und Traditionen könnten in den einzelnen Regionen verschiedener nicht sein. Doch eines hat ganz China gemein: Das Essen ist unglaublich vielfältig, wird stets frisch

Fehler passieren, selbst den Besten. Fehler sind toll, wir lernen aus ihnen und entwickeln uns weiter. Ohne sie würden wir auf der Stelle treten und nicht dazu angeregt werden uns selbst zu reflektieren. Gerade auf Reisen sind Fehler vorprogrammiert. Andere Traditionen, Kulturen, aber auch Versorgungssysteme lassen uns oft ins Fettnäpfchen treten. Auch ich habe viele

Als ein Freund aus Deutschland mich vor ein paar Tagen anschrieb, ob ich nicht Lust hätte, einem seiner Tourguides in Calca, Peru, bei seinem Hausbau zu helfen, hatte ich das Gefühl, dass dies eine gute Chance ist. Eine gute Chance, um am Wochenende das Inti Raymi zu bestaunen und zugleich noch ein wenig mehr Zeit in

Es dämmerte bereits als Tao zur Tür hereinkam. Seine Mutter hatte schon mit Vorbereitungen für das Abendessen begonnen. „Tao, verriegle bitte dir Tür!“ sagte seine Mutter. „Ja mach ich, kommt es jetzt schon?“ fragte Tao mit Angst in der Stimme, als er zur Tür ging um den Riegel vorzuschieben. „Man weiß nie wann es kommt.