Reiseleiter Lova Randrianarimanana

Lova Randrianarimanana

"Glück ist das Einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt." - Rabindranath Tagore
  • Reiseland:Madagaskar
  • Sprachen:Deutsch, Englisch, Französisch, Malagassi
  • Erfahrung:seit 2013 leitet Lova Touren
  • Zertifikate:„National Reiseleiter“ vom madagassischen Tourismusministerium

Über mich...

Mein Name ist Randrianarimanana Lova Nantenaina, aber für euch heiße ich einfach Lova. Ich komme aus einem kleinen Dorf des Merina-Volkstamms im Zentral Madagaskars.

Nach dem Abitur bin ich in die Hauptstadt Antananarivo gezogen, um Fremdsprache zu lernen. Mein Wunsch war es in der Tourismusbranche zu arbeiten. Französisch, Englisch und Deutsch sind meine Lieblingssprachen, daher habe ich mich entscheiden Deutsch am Goethe Institut von Antananarivo zu lernen. Mir hat die deutsche Sprache so gut gefallen, weswegen ich mich für ein Germanistik Studium an der öffentlichen Universität Tanas entschieden habe. Im dritten Jahr meines Studiengangs hat eine Schweizerin jemanden gesucht, der deutsch sprechen und in einem deutsch-madagassisch- Unterricht dolmetschen konnte. Zu diesem Zeitpunkt konnte ich, ehrlich gesagt, noch nicht richtig Deutsch sprechen und wurde aber trotzdem für die Stelle angenommen.
Dort, in diesem schweizerischen Fahrradprojekt in der Fahrradstadt Antsirabe, habe ich zum ersten Mal Deutsch in meinem Berufsleben eingesetzt. Hier habe ich den schweizerischen Lehrer gedolmetscht und die ersten, zukünftigen Fahrradmechaniker ausgebildet. Kurz danach habe ich eine Stelle als deutschsprechender Reiseleiter bei einem lokalen Reiseveranstalter gefunden. Auf den Traumberuf konnte ich doch nicht verzichten! Bei dem Reiseveranstalter habe ich viel über den Tourismus und die Reiseleitung gelernt. Die Firma läd seit 2013 mindestens 2 Mal im Jahr unterschiedliche Spezialisten zum verschiedenen Thema, wie Fauna, Flora und Geschichte ein, um uns fortzubilden.

Ich bin stolz darauf, mit diesem jungen zuverlässigen Team zusammenarbeiten zu dürfen. 2016 habe ich mein kleines Büro für den Fahrradverleih eröffnet und führe diese Firma bis heute. Mit meiner Erfahrung in der Reiseleitung, der Fahrradmechanik, meine Kenntnisse in der deutschen Sprache und über mein Heimatland Madagaskar, freue ich mich Aktivreisen und Fahrradtouren auf der roten Insel für euch anbieten zu dürfen!

Meine Reisen

Mora Mora und Baobabs auf Madagaskar

Für die berühmte Baobab-Alle geht es quer
Einfach
14 Tage