Falls du vor und während deiner Reise gegen unerwartete Risiken abgesichert sein möchtest, kannst du dies direkt bei deiner Reisebuchung mit buchen oder einfach selbst über den Button hier buchen. Der Versicherungsabschluss ist auch noch nach der Reisebuchung möglich! Beachte dazu aber die eingeschränkten Bedingungen der Reiserücktritts-Versicherung. Bei Fragen oder Buchungswünschen darfst uns gerne kontaktieren.

 

ERGO Versicherung buchen

 

Unser Partner, die ERGO Versicherung AG, ist dazu hervorragend aufgestellt und hat dafür passendes im Angebot. Hier hast du eine kurze Übersicht was in den Rubriken Reiserücktritts-Versicherung, Reisekranken-Versicherung und dem RundumSorglos-Schutz enthalten ist.

 

https://www.earthwalker.guide/wp-content/uploads/2019/08/ERV-Logo-RGB_120x76px.pngReiserücktritts-
Versicherung
Reisekranken-
Versicherung
RundumSorglos-
Schutz
Stornokosten-Versicherung, z.B.
› vertragliche Stornokosten oder Umbuchungsgebühren z.B. bei Krankheit oder Unfall vor der Reise,
› Mehrkosten der verspäteten Hinreise,
› Telefonische Stornoberatung (wenn du erkrankst und zweifelst, ob du stornieren musst).

 

  
Reiseabbruch-Versicherung, z.B.
› zusätzliche Rückreisekosten (wenn du deine Reise abbrechen und vorzeitig oder verspätet nach Hause reisen musst),
› den anteiligen Reisepreis für nicht genutzte Reiseleistungen (wenn du deine Reise aus versichertem Grund abbrechen, bzw. unterbrechen musst),
› Unterstützung bei der Organisation der Rückreise bei außerplanmäßigem Reiseabbruch.
   
Reisekranken-Versicherung
› Kosten für notwendige Heilbehandlung im Ausland bei Krankheit oder Unfall,
› medizinisch sinnvoller und vertretbarer Krankenrücktransport,
› 24-Stunden-Hilfe im Notfall: Die Mitarbeiter der ERGO-Notrufzentrale sind Tag und Nacht für dich da, sprechen mit den Ärzten vor Ort, organisieren u.a. Verlegungen, die Rückholung von Kindern oder die notwendige Kostenübernahme.
   
Reisegepäck-Versicherung
› Erstattung des Zeitwerts bei Abhandenkommen oder Beschädigung des mitgeführten Reisegepäcks (z.B. durch Unfall eines Transportmittels),
› Hilfe bei Verlust von Reisezahlungsmitteln oder Reisedokumenten.
   
Bitte beachte: Beim Reisen kann viel Unerwartetes passieren und in den meisten Fällen wird vorgesorgt. Es gibt jedoch bestimmte Risiken, die diese Reiseversicherungen nicht oder nur eingeschränkt abdecken. Nicht versichert sind z.B.: in der Reisekranken-Versicherung – Kosten für medizinische Behandlungen im Reiseland, bei denen du bereits vor Reiseantritt wusstest, dass sie stattfinden müssen; in der Storno-Versicherung – deine Stornokosten, wenn du z.B. aus Angst vor einer drohenden Erkrankung stornierst.