Zwischen entspanntem Wellness- und abenteuerlichem Aktivurlaub

Die einzigartige Landschaft mit wunderschöner Bergkulisse lädt zu einem abwechslungsreichen und erholsamen Urlaub ein. Ob Wandern, Fahrradfahren, Klettern und im Winter Skifahren, Österreich ist ein Paradies für alle, die Aktivitäten in atemberaubender Kulisse lieben. Ob im Sommer oder im Winter, Österreich begeistert seine Gäste das ganze Jahr.

Genieße traumhafte Panoramablicke, koste lokale Spezialitäten, bestaune den Kontrast von schneebedeckten Bergen in den Alpen und idyllischen Städtchen in den Tälern und tauch ein in die glasklaren Seen, Bäche sowie frischen Quellen.

Unsere Reiseleitung

Hansi Hagsteiner

Österreich

Helmut Gapp

Österreich

Unsere Reisen in Österreich

Aktiv im Salzkammergut. Österreich

Österreich: Radreise durch das Salzkammergut

Mit dem Rad durch das Salzkammergut, etwas schöneres kann es nicht geben! Spektakuläres Berg-Panorama, glasklare Seen in hervorragender Wasserqualität, die zum Baden einladen. Eine ideale Reise für den aktiveren Urlaub!
Mäßig
8 Tage
Aktiv
Saftige Berge in Tirol - das Brixenthal bei Kitzbühel

Durch das Brixental mit dem E-Bike

Mit dem E-Bike durch das grandiose Panorama des Brixentals, der Kitzbüheler Alpen und der Steilwand des Wilden Kaisers. Genieße erholsame, aber aktive Tage in den Bergen bei Jausen-Platte und Käsereiführung.
Mäßig
6 Tage
Aktiv

Österreich: Wanderreise im Salzkammergut

Das Salzkammergut hat einiges zu bieten, von der phänomenalen Landschaft ganz zu schweigen, kann man auch kulinarisch viel entdecken und schmecken. Eine Region, die einem eine sehr hohe Lebensqualität verspricht.
Mäßig
8 Tage
Aktiv

Individuelle Reiseanfrage

Du reist gern allein, zu zweit oder mit Freunden und der Familie? Gern stellen wir für dich und deine Mitreisenden gemeinsam mit unserer lokalen Reiseleitung eine maßgeschneiderte Myanmar Reise zusammen. – Individuell zugeschnitten auf eure Bedürfnisse, Gruppengröße und Reisetermin.

Lokale Reiseleitung für authentische Reisen in Österreich

Unsere erfahrene Reiseleitung kennt die Regionen ihrer Heimat wie ihre Westentasche. Gemeinsam in kleinen Gruppen geht es für dich auf deiner Reise in Österreich zu Fuß oder mit dem Rad aktiv durch grüne Täler und idyllische Städtchen.

Du möchtest lieber individuell in deinem eigenen Tempo zu einem bestimmten Reisetermin in Österreich reisen? Unsere lokale Reiseleitung konzipiert auch eine individuell auf deine Bedürfnisse zugeschnittene Reise durch Österreich.

Themen aus Österreich

Das Salzkammergut in Österreich

Oft auch als 10. Bundesland Österreichs bezeichnet, besteht das Salzkammergut aus Anteilen der drei österreichischen Bundesländern Oberösterreich, Steiermark und Salzburg. Die heutigen Grenzen sind jedoch
Mehr

Fahne Österreich  Länderinformation Österreich

Einreise

Die folgenden Daten betreffen Reisende mit einem gültigen deutschen Ausweisdokument und dem Reiseziel Österreich.

Visabestimmungen

Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Österreich benötigt.

Bei Fragen rund um spezifische Einreise- und Visabestimmungen mit Wohnsitz im Land Deutschland wende dich bitte an die zuständige Botschaft in Berlin oder die Konsulate in München, Bremen, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt am Main, Fürth, Hamburg, Hannover, Kiel, Lübeck, Rostock, Saarbrücken und Stuttgart.

Bitte beachte, dass sich die Visabedingungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informiere dich rechtzeitig.

Transitvisabestimmungen

Visumpflichtige Personen benötigen ein Transitvisum.

Es gelten folgende Ausnahmen: Reisende, die am selben Tag weiterfliegen, den Transitraum nicht verlassen und über gültige Dokumente für die Weiterreise verfügen.

Einreisebestimmungen

Nach Österreich ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Die Reisedokumente dürfen maximal 12 Monate über den Reiseaufenthalt hinaus abgelaufen sein. Der vorläufige Personalausweis muss gültig sein.

Hinweise für Minderjährige:
Alleinreisende Minderjährige sollten eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten mitführen.

Coronavirus: Aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist die Einreise aus Italien nach Österreich derzeit nur unter Vorlage eines ärztlichen Attests möglich. Die Durchreise aus Italien durch Österreich wird nur gestattet, wenn kein Zwischenstop in Österreich erfolgt.

Bitte beachte, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informiere dich rechtzeitig.

Bürger und Bürgerinnen des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, Reisedokumente (Reisepass/Personalausweis) mit sich zu führen. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass du dich ausweisen musst.

Impfbestimmungen

Für Österreich sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen:

Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Österreich empfohlen:
– Impfungen gemäß aktuellen Impfkalender des Robert-Koch-Instituts
– FSME

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Wichtiger Hinweis:
In Österreich kommt es in der letzten Zeit vereinzelt zu Ausbrüchen von West-Nil-Fieber. Gegen diese Erkrankung, welche über tagaktive Mücken übertragen wird, ist die Expositionsprophylaxe der einzige Schutz.

Datenstand vom 06.01.2020 11:22 Version 10 für earthwalker GmbH , Hüblerstraße 2, 01309 Dresden

Landesdaten

Österreich ist ein demokratischer und föderaler Bundesstaat, der im Norden an Deutschland und Tschechien, im Osten an die Slowakei und Ungarn, im Süden an Slowenien und Italien sowie im Westen an die Schweiz und Liechtenstein grenzt. Das Land hat neun Bundesländer; das Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, die Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien. Wien ist zugleich Bundeshauptstadt und einwohnerstärkste Stadt des Landes. Weitere Großstädte sind Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck.

Einwohner und Sprache

In Österreich ist die Amtssprache Deutsch. Das in Österreich gesprochene Deutsch unterscheidet sich allerdings von dem Deutsch, welches in Deutschland gesprochen wird. Das österreichische Deutsch ist kein Dialekt, sondern eine Variante des Deutschen. Die Variante unterscheidet sich nicht nur in der Aussprache, sondern auch im Wortschatz und in der Grammatik.

Januar = Jänner
Brotzeit = Jause
Kartoffel = Erdapfel
Tomate = Paradeiser
Schluckauf = Schnackerl

In einigen Regionen sind noch Kroatisch und Slowenisch zusätzliche Amtssprachen, sowie in einigen Gemeinden des Burgenlandes Ungarisch.

Klima und Wetter

Das österreichische Klima befindet sich in der gemäßigten Klimazone, der nördlichen Hemisphäre. Grundsätzlich herrscht warm bis kühl gemäßigtes Klima. In den Frühlingsmonaten gilt der Januar als der kälteste Monat. Erst Mitte Februar steigen die Temperaturen und im März können sie schon um die 13°C erreichen. Im April und Mai kann es oft schon angenehme 15°C bis 20°C warm werden. Der Sommer in Österreich ist mild bis heiß. Im Juni sind Temperaturen um die 20°C bis 25°C normal und der Juli heiß mit bis zu 30°C oder sogar 35°C. Im August kühlt es hingegen schon wieder ab auf mildere Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit steigt. Der Herbst kann mild und warm ausfallen mit Temperaturen bis zu 20°C. Ab November werden jedoch oft kalte Temperaturen gemessen. Der Winter in Österreich ist kalt. Im Norden und Süden Österreichs gehen die Temperaturen in den Wintermonaten fast nie über 10°C hinaus und es fallen oft große Mengen an Schnee.

Geld und Währung

Österreich gehört zu der Europäischen Union und das Zahlungsmittel ist hier der Euro. An Geldautomaten kann mit Maestro-Karten, MasterCard-, American Express-, Visa- und Diners-Kreditkarte Geldabgehoben werden. Es können Kosten anfallen, die von Bank zu Bank unterschiedliche sind.
Kreditkarten werden in Städten und Touristenzentren von zahlreichen Hotels, Restaurants, Geschäften und Tankstellen akzeptiert. Ob und welche Kreditkarte anerkannt wird, hängt aber dennoch von dem jeweiligen Betrieb ab.

Trinkgelder

In Österreich ist es üblich im Restaurant und Taxi 5 – 10 Prozent der Gesamtrechnung als Trinkgeld zu geben, je nachdem wie zufrieden der Gast mit dem Service war.

In Hotels Zimmermädchen 1 – 2 Euro pro Tag und Kofferträger 1 Euro pro Gepäckstück.

Das Trinkgeld für das Zimmermädchen kann pro Tag oder am Ende des Aufenthaltes persönlich oder mit einer kleinen Notiz im Zimmer gelassen werden. Einige Hotels bieten auch die Möglichkeit an, an der Rezeption für die „unsichtbaren“ Mitarbeiter in Küche oder im Backoffice eine kleine Aufmerksamkeit zu hinterlassen.

Elektrizität

Die Netzspannung in Österreich beträgt 230 Volt mit einer Frequenz von 50 Hertz. Somit können elektronische Geräte aus Deutschland auch in Österreich genutzt werden. Es wird kein Adapter benötigt, da die flachen Europanormstecker auch in Österreich passen.

Kommunikation / WLAN und mobiles Internet

Österreich hat die telefonische Landesvorwahl 00 43.

Dank der Regelung der EU kann das Mobiltelefon in anderen EU-Ländern ohne zusätzliche Roamingentgelte genutzt werden. So kann das Handy in Österreich ohne weitere Kosten problemlos genutzt werden.

WLAN steht den Gästen in den meisten Hotels zur freien Verfügung.

Notrufnummer

Feuerwehr: 122
Polizei: 133
Rettung: 144
Ärztenotdienst 141